Kurse


Wir sind gerade dabei die neuen Herbstkurse im Hundezentrum BUNTE PFOTEN zu koordinieren.
Genaue Termine folgen noch bis spätestens 07.09.2022 auf dieser Seite.

Wer sich gerne einen Kursplatz sichern möchte am Besten jetzt schon bei uns vormerken lassen, da die Plätze immer schnell ausgebucht sind und wir laufend auch Interessierte auf der Warteliste stehen haben!!

Unser Ausbildungssystem

Ab September 2022 müssen wir leider unserer System mit den Kursblöcke für Stammkunden einstellen, da dies aus organisatorischen und finanziellen Gründen (häufig nur 1-2 Kunden in einigen Trainingsgruppen präsent) für uns nicht mehr rentabel ist. Grundsätzlich hatten unsere Blöcke bisher einen Einlösezeitraum von 3 Monaten. Wir bitten um euer Verstädnis!

Bestehende Blöcke werden entsprechend ihres verbleibenden Wertes in einen Guthabensbetrag umgerechnet und können in einem neuen Kurs eingelöst werden. Entweder löst man nur das verbleibende Guthaben ein oder man bucht ggf. auf auf den gesamten Kurs (die Umwandlung muss im September 2022 erfolgen, zur Koordination bitte an Dagmar wenden!). Da wir unseren Stammkunden, aber trotzdem als Dankeschön künftig einen Bonus geben möchten, bieten wir ihnen für jedes neu gebuchte Kurspaket einen Preisnachlass von -10%. Stammkunde ist jeder, der bereits 4 Kurse infolge bei uns absolviert hat.

Welpen-Paket
(Einstieg für Hunde bis max. 16 Wochen)

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!

Du möchtest deinem Hund einen guten Start ins Hundeleben ermöglichen? Wir begleiten dich gerne dabei und stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Um euch optimal zu unterstützen, haben wir uns ein ganz spezielles Welpen-Paket überlegt. Besonders dabei ist, dass wir dich nicht nur in der Hundeschule unterstützen, sondern auch dort wo es drauf ankommt - in eurem Alltag!

Unser umfangreiches Paket enthält neben fünf Trainingseinheiten am Hundeplatz auch drei Einheiten im Alltag (zB am Spaziergang, in der Stadt, im Café, ...) sowie ein Einzeltraining direkt bei dir zu Hause! Die fundierte Ausbildung des Hundehalters kommt auch in unserem Theorievortrag nicht zu kurz! Wir trainieren ausschließlich in Kleingruppen (max. fünf Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können.

Neben unseren persönlichen Trainings hast du auch während der Kurszeit Zugriff auf unseren Online-Trainingsclub mit derzeit nahezu 100 Trainingskärtchen und gemeinsamer Gruppe, wo du jederzeit Trainingsvideos einstellen kannst und hierzu Feedback bzw. wenn gewünscht Hilfestellung bekommst.

Als Willkommensgeschenk in unserer Hundeschule bekommt deine Fellnase eine kleine Schultüte von uns geschenkt!

Teilnahmegebühr: 265 Euro
(statt 365 Euro bei Einzelbuchung - du sparst im Paket 100 Euro!)

Voraussetzung: Kennenlerntermin
(Kosten 15 Euro, bei Buchung gratis)

Termine:
Training: Montag 17 Uhr, Start: 12.09.2022
Fachvorträge: Donnnertag Abend
Hausbesuch: nach Vereinbarung

Youngster-Paket
(Einstieg für Hunde im Alter von 4-6 Monaten)

Die Welpenzeit geht langsam dem Ende zu und mit 16 Wochen kommt dein Liebling schön langsam in die Pubertät. Diese Phase ist häufig die herausfordernste Zeit für uns Hundebesitzer. Damit ihr gemeinsam souverän und proffesionell begleitet durch die Pubertät kommt, unterstützen wir dich gerne dabei und stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Um euch optimal zu unterstützen, haben wir uns ein ganz spezielles Youngster-Paket überlegt. Besonders dabei ist, dass wir dich nicht nur in der Hundeschule unterstützen, sondern auch dort wo es drauf ankommt - in eurem Alltag!

Unser umfangreiches Paket enthält neben fünf Trainingseinheiten am Hundeplatz auch drei Einheiten im Alltag (zB am Spaziergang, in der Stadt, im Café, ...) sowie ein Einzeltraining direkt bei dir zu Hause! Die fundierte Ausbildung des Hundehalters kommt auch in unserem Theorievortrag nicht zu kurz! Wir trainieren ausschließlich in Kleingruppen (max. fünf Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können.

Neben unseren persönlichen Trainings hast du auch während der Kurszeit Zugriff auf unseren Online-Trainingsclub mit derzeit nahezu 100 Trainingskärtchen und gemeinsamer Gruppe, wo du jederzeit Trainingsvideos einstellen kannst und hierzu Feedback bzw. wenn gewünscht Hilfestellung bekommst.

Als Willkommensgeschenk in unserer Hundeschule bekommt deine Fellnase eine kleine Schultüte von uns geschenkt!

Teilnahmegebühr: 265 Euro
(statt 365 Euro bei Einzelbuchung - du sparst im Paket 100 Euro!)

Voraussetzung: Kennenlerntermin bei Neukunden (Kosten 15 Euro, bei Buchung gratis), Mindestalter 4 Monate

Termine:
Training: Freitag 17 Uhr, Start: 16.09.2022
Fachvorträge: Donnnertag Abend
Hausbesuch: nach Vereinbarung

Schwerpunkt: Alltag

Fit für den Alltag
(Einstieg für Hunde ab 6 Monaten, Kurs mit abschließender Alltagsprüfung)

Der Alltagskurs ist einer der wichtigsten Grundsteine für ein harmonisches Leben von Mensch & Hund. Ganz nach dem Motto "Fit für den Alltag" trainieren wir in diesem Kurs die meiste Zeit in täglichen Alltagssituationen an unterschiedlichen Orten. Lediglich die Basisübungen werden zuerst in ablenkungsarmer Umgebung im Hundezentrum geübt und später draußen in der "echten" Welt unter Ablenkung gefestigt.

Themen wie zB Leinenführigkeit, Rückruf, entspanntes Laufen im Trubel der Stadt oder im Verkehr sowie ein sozialer Umgang mit Menschen und Artgenossen werden in diesem Kurs in den Grundzügen erlernt. Schlichtweg alles was du dazu benötigst, damit du und dein Hund sich entspannt durch Alltag bewegen könnt.

Es geht beim Training allerdings nicht darum, individuelle Verhaltensproblematiken wie zB Unverträglichkeit mit Artgenossen zu lösen (hierzu empfehlen wir ein gezielte Einzeltraining vorab), sondern wirklich darum, aus deinem Hund einen verlässlichen und entspannten Partner im Alltag zu machen, Das bedeutet es ist also ein Kurs für Alle, die schon ein bisschen was gelernt haben und das nun in wirklichen Alltagssituationen weiter üben und festigen möchten.

Unser umfangreiches Paket enthält neben zwei Trainingseinheiten am Hundeplatz, sechs Einheiten im Alltag sowie ein Einzeltraining direkt bei dir zu Hause! Die fundierte Ausbildung des Hundehalters kommt auch in unserem Theorievortrag nicht zu kurz! Wir trainieren ausschließlich in Kleingruppen (max. fünf Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Im Alter von 9 Monaten kannst du mit deinem Hund eine Alltagsprüfung bei uns ablegen und hierfür ein Diplom erlangen.

Neben unseren persönlichen Trainings hast du auch während der Kurszeit Zugriff auf unseren Online-Trainingsclub mit derzeit nahezu 100 Trainingskärtchen und gemeinsamer Gruppe, wo du jederzeit Trainingsvideos einstellen kannst und hierzu Feedback bzw. wenn gewünscht Hilfestellung bekommst.

Teilnahmegebühr: 265 Euro
(statt 390 Euro bei Einzelbuchung - du sparst im Paket 125 Euro!)

Voraussetzung:

  • Kennenlerntermin bei Neukunden (Kosten 15 Euro, bei Buchung gratis)
  • Mindestalter 6 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Training: Mittwoch 19 Uhr, Start: 14.09.2022
Fachvorträge: Donnnertag Abend
Hausbesuch: nach Vereinbarung

Es läuft wie am Schnürchen
(Einstieg für Hunde ab 6 Monaten, Intensivtraining für lockere Leinenführigkeit)

Ein Spaziergang mit deinem Hund wird schnell anstrengend, weil er ständig an der Leine zieht? Du hast gefühlt schon alles probiert, doch nichts hilft? Du möchtest Wege erlernen, deinen Hund gelassen und sicher an der Leine zu führen? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig! Wir lernen Schritt für Schritt, dass dein Hund an lockerer Leine läuft.

Denn eines der häufigsten Alltagsthemen bei Hundehaltern ist die Leinenführigkeit. Das bedeutet, dass der Hund an lockerer Leine mit dir mitläuft, egal ob euch andere Hunde, Tiere, Autos etc. begegnen oder deinem Liebling etwas anderes Spannendes unter die Augen kommt. Nach vielfachem Wunsch bieten wir daher nun fix in unserem Programm einen Intenisvkurs zum Thema Leinenführigkeit an.

Im Kurs erfährst du, warum Leinenführigkeit deinem Hund so schwer fällt und worauf es dabei wirklich ankommt. Kleinigkeiten im Timing können dazu führen, dass dein Hund statt der lockeren Leine etwas anderes versteht (zB er soll zu dir kommen, er soll dich ansehen, sich setzten, etc.). Das führt dann zB dazu, dass dein Hund zwar sitzen bleib oder neben dich läuft und beim ersten Schritt sofort wieder in die Leine prescht! Wir helfen dir hier zu verstehen, auf was du bei der Führigkeit achten solltest, damit es künftig besser klappt.

Unser Intensiv-Paket enthält neben zwei Trainingsstunden am Hundeplatz vor allem vier Einheiten im Alltag. Wir trainieren dabei ausschließlich in Kleingruppen (max. vier Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Die Trainingseinheiten haben dabei eine im Vergleich zu anderen Kursen eine Doppeleinheit (90 Minuten).

Neben unseren persönlichen Trainings hast du auch während der Kurszeit Zugriff auf unseren Online-Trainingsclub mit derzeit nahezu 100 Trainingskärtchen und gemeinsamer Gruppe, wo du jederzeit Trainingsvideos einstellen kannst und hierzu Feedback bzw. wenn gewünscht Hilfestellung bekommst.

Teilnahmegebühr: 225 Euro

Voraussetzung:

  • Kennenlerntermin bei Neukunden (Kosten 15 Euro, bei Buchung gratis)
  • Mindestalter 6 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Mittwoch 17 Uhr, Start: 14.09.2022

Komm zu mir - Auf die Plätze los!
(Einstieg für Hunde ab 6 Monaten, Intensivtraining für einen verlässlichen Rückruf)

Dein Hund kommt nicht, wenn du ihn rufst? Er nur dann, wenn er gerade nichts Besseres zu tun hat? Dein Hund läuft an dir vorbei oder überlegt es sich auf dem Weg zu dir anders, dreht ab oder bleibt stehen? Dein Rückruf wird oft komplett ignoriert? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

Wir lernen deinem Hund Schritt für Schritt einen verlässlichen Rückruf. Neben der Leinenführigkeit ist ein zuverlässiger Rückruf eines der häufigsten Alltagsthemen bei Hundehaltern. Das bedeutet, dass dein Hund auch unter Ablenkung (andere Hunde, Menschen, Wild, Futter, etc.) auf dein Signal hin freudig zu dir läuft. So kannst du gefährliche Situationen vermeiden.

Für mich persönlich ist der Rückruf enorm wichtig, denn nur ein Hund der verlässlich zu mir kommt, wenn ich ihn rufe, kann auch seine Freiheit im Freilauf genießen. Das Spazieren im Freilauf (ohne Leine) kann schnell gefährlich werden, wenn der Rückruf nicht funktioniert.

Unser Intensiv-Paket enthält neben zwei Trainingsstunden am Hundeplatz vor allem vier Einheiten im Alltag. Wir trainieren dabei ausschließlich in Kleingruppen (max. fünf Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Die Trainingseinheiten haben dabei eine im Vergleich zu anderen Kursen eine Doppeleinheit (90 Minuten).

Neben unseren persönlichen Trainings hast du auch während der Kurszeit Zugriff auf unseren Online-Trainingsclub mit derzeit nahezu 100 Trainingskärtchen und gemeinsamer Gruppe, wo du jederzeit Trainingsvideos einstellen kannst und hierzu Feedback bzw. wenn gewünscht Hilfestellung bekommst.

Teilnahmegebühr: 225 Euro

Voraussetzung:

  • Kennenlerntermin bei Neukunden (Kosten 15 Euro, bei Buchung gratis)
  • Mindestalter 6 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Freitag 18 Uhr, Start: 16.09.2022

Leinenrambo
(Einstieg für Hunde ab 6 Monaten, Training für entspannte Hundebegnungen)

Kennst Du das? Dein Hund ist im Freilauf gut verträglich, freundlich und verspielt, wird angeleint aber zur Bestie mit lauten Gebelle und Geknurre? Er wird wenn er einen anderen Hund erblickt zum richtigen Leinenrambo? Du hast gar keine Kontrolle mehr in der artigen Situtaionen und weißt nicht mehr weiter? Dann bist du in diesem Kurs richtig.

Lass dir von uns helfen, deinen kleinen Leinen-Bengel in einen wahren Leinen-Engel zu verwandeln. Verstehe endlich, wieso dein Hund an der Leine derart reagiert. Es ist ganz wichtig die individuellen Ursachen hinter der Leinenaggression zu finden und das Verhalten zu verstehen. Bei diesem Intensivkurs schauen wir bei jeden einzelnen Teilnehmer, WARUM der Hund ein bestimmtes Verhalten zeigt.

Wir werden dir zeigen, was du beachten solltest, um die Leinenaggression deines Hundes nachhaltig zu trainieren und endlich wieder entspannte Spaziergänge zu haben! Dies verbessert die Lebensqualität für dich und deinene Hund und ihr müsst nicht immer schnell um die Ecke biegen, sobald euch ein Hund entgegen kommt. Richtiges Leinentraining schafft Sicherheit und Vertrauen und stärkt obendrein eure Bindung!

Um ein effektives Trainings anbieten zu können, beginnen wir bei jedem Hund mit einer Verhaltensanalyse in einer Einzelstunde. Denn so haben wir ausreichend Zeit uns das Thema gemeinsam anzusehen und eine Erstanalyse durchzuführen. Danach entscheiden wir, ob dein Hund schon so weit ist, das Thema in einer Gruppe zu trainieren oder wir vielleicht doch noch ein paar Einzelstunden vorab benötigen, um ihn entsprechend darauf vorzubereiten. Wenn dein Hund dann soweit ist und am Kurs teilnehmen kann, dann wiederholen wir die Basisübungen ohne weitere Umweltablenkungen zuerst zwei mal bei uns im Hundezentrum. So begleiten wir Mensch & Hund schrittweise beim nötigen Trainingsaufbau ohne Überforderung aufkommen zu lassen. Denn nur wenn wir eine gute Basis aufgebaut haben, könnnen wir das Training in ablenkungsreicher Umgebung in typischen Alltagssituationen festigen.

Wir trainieren dabei ausschließlich in Kleingruppen (max. vier Teams), um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Die eihnzelnen Trainingseinheiten finden in Doppeleinheiten (á 90 Minuten) statt.

Teilnahmegebühr: 270 Euro (statt bei Einzelbuchung 360 Euro - du sparst 90 Euro)

Voraussetzung:

  • Mindestalter 6 Monate
  • Verhaltensanalyse vor Beginn zur Ersteinschätzung (Gruppentauglichkeit)

    Wenn keine Gruppentauglichkeit gegeben ist, dann werden 45 Euro für die Analyse in Rechnung gestellt und es kann voresrst nur im Einzeltraining weiter trainiert werden.

Termine:
Training: Samstag 17 Uhr, Start: 17.09.2022
Verhaltensanalyse: nach Vereinbarung, vor Kursstart

Schwerpunkt: Auslastung

Criss-Cross
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, Abwechslungsreicher Mix aus Grundgehorsam und Fun-Aufgaben)

Criss-Cross steht für Aufgaben quer Beet durch unterschiedliche Bereiche. Mal ist das Köpfchen gefragt, mal Ruhe, Konzentration oder Impulskontrolle oder es geht mal sportlich zu. Dabei ist garantiert wird für jeden etwas dabei und jeder kommt auf seine Kosten. Es kommt dabei auf vor allem auf gutes Teamwork an und nicht, welche Rasse der Hund hat oder wie alt oder sportlich der Mensch ist.

Häufig habe ich bei Hunden die Erfahrung gemacht, dass diese, wenn man nur Grundgehorsam oder Alltagsthemen übt, diese unkonzentrierter werden. Starkt merkt man das auch, dass in Zeiten der Pubertät und des damit einhergehenden Horomchaos, es den Hunden meist nicht möglich ist, die Konzentration und Ruhe sehr lange zu halten. So haben für diese Hunde ein eigenes Programm entwickelt, da es durch die Abwechlsung und den Spaß den Hunden wieder leichter fällt sich zu konzentrieren. Aber auch erwachsene und auch ältere Hunde haben nach wie vor einen riesigen Spaß an den Übungen!

Wir zeigen euch beim Criss-Cross kurzweilige Übungen, die ihr auch gut zu Hause machen könnt. Meist kommen einfache Hilfsmittel, die so zielmlich jeder zu Hause hat, zum Einsatz. Es werden hierbei Alltags- und Grundgehorsam wie Leinenführigkeit, Rückruf, Impulskontrolle, Freilauf mit lustigen Aufgaben kombiniert. Der Hund muss zB warten während der Mensch Dosen umwirft, brav an der Leine gehen, während man eine Becher mit Wasser tragen muss, der Hund wird durch Ablenkungen durchgerufen, darf über Hindernisse balancieren uvm.

Ganz nebenbei merkt man, dass durch diese vielen lustigen Übungen, die Hunde mehr Vertrauen & Bindung aufbauen, gerne mit ihren Menschen zusammenarbeiten und so zu einem verlässlichen Partner werden.

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Dienstag 19 Uhr, Start: 13.09.2022

Distanztraining
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, Abwechslungsreicher Mix aus Longieren, Geräten, Tricks & Treibball)

Häufig funktionieren trainierte Sachen nahe beim Menschen, doch kaum ist der Hund etwas weiter entfernt wird es schon schwieriger. Bei meinen eigenen Hunden habe ich festgestellt, dass diese durch unterschiedliche Distanzsportarten nun auch auf Entfernung ansprechbar und führbar sind. Signale auszuführen auf Distanz wurde so deutlich einfacher.

Hast du einen Hund der gerne frei läuft, doch sobald er beim Spaziergang von der Leine ist, auf Entfernung nicht mehr ansprechbar ist? Du würstest auch gerne auf Distanz mit deinem Hund kommunizieren können? Dann haben wir das perfekte Programm für dich, um deinen Hund zu lernen auch bei Abstand auf dich zu achten.

In diesem Kurs nehmen wir uns Elemente aus den Sportarten Longieren und Treibball zur Hilfe und kombinieren diese dann mit Tricks/Grundgehorsam sowie Geräten. Das macht nicht nur Spaß, sondern du wirst überrascht sein, was für positive Auswirkungen auf euren gemeinsamen Alltag hat.

Die Übungen kannst du auch gut zu Hause trainieren. Anders wie zB bei Sportarten wie Agility, brauchst dazu kein teures Equipment oder spezielle Geräte. Man kann das super mit Alltagsobjekten wie Bäumen, Parkbänken, Blumentöpfen usw. umsetzen.

Distanztraining ist eine tolle Auslastung für deinen Hund und ganz nebenbei verbessert es eure Kommunikation, das Teamwork und hält deinen Hund gesundheitlich fit.

Wir trainieren dabei ausschließlich in Kleingruppen (max. vier Teams).

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Dienstag 17 Uhr, Start: 13.09.2022

Trickdog/Dogdance
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, Tricks, Kombinationen und Choreografie zur Musik)

Dogdance ist eine Sportart, bei der sich Mensch und Hund freudig mit erlernten Tricks gemeinsam und möglichst harmonisch zur Musik bewegen. Daher lässt sich Trickdog perfekt mit Dogdance in einem Kurs kombinieren.

Im Kurs erlernen wir eine Reihe an Tricks und auch die Kombination aus mehreren Tricks und Bewegungen. Hierbei lernt dein Hund auch, dass er auch nach Ausführen einer Übung weiterhin konzentriert bleiben muss. Das fördert oben drein das Köpfchen deines Vierbeiners, lastet ihn auch köperlich aus und stärkt euer Teamwork!

Tricksen und Tanzen mit Hund macht Spaß, ist kreativ und für alle lernwillige Mensch-Hundeteams geeignet die Freude an der Bewegung haben. Das Tolle ist für das Training braucht man kein besonderes Equipment zu Hause!

Es gibt unzählige Tricks zu erlernen. Übungen ohne Equipment, wie zB Pfotentricks, Männchen, Drehungen, Slalom durch die Beine, etc. Aber auch Tricks mit einfachen Haushaltsgegenständen wie Gegenstände halten, über etwas drüber springen, etwas umrunden, sich worin verstecken, etc. Auch Fußarbeit darf beim Dogdance nicht fördern, was sonst von vielen Hunden/Menschen als langweilig empfunden wird macht in dieser Kombination sehr viel Spaß. Der Kreativität sind in diesem Berich keine Grenzen gesetzt!

Wir erlernen im Kurs Tricks und Bewegungen mit Hund, die wir dann zur Musik in Form einer Choreographie kombinieren. Am Ende des Kurses sollte jeder Teilnehmer eine kleine Choreographie tanzen können. Auch hier trainieren dabei ausschließlich in Kleingruppen (max. fünf Teams).

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Dienstag 18 Uhr, Start: 13.09.2022

Fit & Fun
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, Hundeturnen für den gesunden Familienhund)

Beim Fit & Fun werden Balance und Koordination und ein gezielter Muskelaufbau trainiert. Es trägt zur Gesunderhaltung und zur Vorbeugung von Erkrankungen des Hundes bei und ist für alle Hunderassen geeignet.

Hundeturnen trainiert sowohl den Geist als auch den Körper des Hundes. Im Grunde genommen geht es darum, den Hunden zu lernen ihren Körper in gutem Gleichgewicht mit Köpfchen zu verwenden. Die Hunde lernen ihren Körper gezielt einzusetzen und spielerisch werden das Körperbewusstsein, die Koordination/Balance, die Beweglichkeit, die Konzentration, die Aufmerksamkeit, das Selbstvertrauen und vieles mehr trainiert. Gerade auch für hippelige Hunde eignet sich dieses ruhige und konzentrierte Training sehr gut um sich besser konzentrieren zu lernen und bewusster zu agieren. Nebenbei fördert es auch noch die Teamarbeit und auch am Grundgehorsam wird gearbeitet. Denn die Hunde sollen nicht einfach "loslegen" sondern auf Signal und in Ruhe die Übungen ausführen, ums sich dabei nicht zu verletzten.

Viele Übungen kann man auch gut zu Hause ohne aufwendiges Equipment üben. Es kommen im Kurs aber auch eine Reihe an Fitnessgeräten zum Einsatz.

Den Hunden macht es immer sehr viel Spaß und es fördert obendrein noch ihre Gesundheit!

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Freitag 19 Uhr, Start: 16.09.2022

Fun-Pacours
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, Hindernisparcourslauf – Sport für Hund & Mensch)

Der Fun-Parcours besteht aus einem Hindernisparcours, der von Mensch und Hund gemeinsam gemeistert werden muss. Hierbei verwenden wir verschiedene Geräte wie zB Tunnel, Hürden, Slalom, Steg, Schrägwand, Weitsprung, Tisch, Wippe uvm.

Beim Training lernt der Hund zuerst alle Geräte kennen, damit er diese sicher überwindet und keine Angst davor hat. Sobald der Hund an den Geräten sicher ist, gehts darum das Führen durch den Menschen zu üben (links, rechts, wechsel, Distanz, etc.).

Unser Fun-Parcours ähnelt Agility, doch gehts bei uns nicht um Schnelligkeit und Präzision, sondern viel mehr um Teamwork und gemeinsamen Spaß beim gemeinsamen Absolvieren des Parcours.

Wir achten darauf, dass die Hunde den Parcours ruhig (ohne Dauerbellen) und konzentriert abarbeiten. Dazwischen sind auch immer wieder Ruheübungen dabei, dass der Hund dabei nicht überdreht.

Im Gegensatz zum Distanztraining, wo der Mensch sich weniger bewegt, läuft der Mensch beim Fun-Parcours mit dem Hund gemeinsam. So sind sowohl Hund als auch Mensch sportlich unterwegs! Dabei wird das Teamwork gefördert und die Bindung gestärkt.

Der Parcours macht allen Hunden Spaß - egal ob klein oder groß - durch die verstellbaren Geräte, lässt sich er sich von allen gleichermaßen absolvieren.

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Donnerstag 18 Uhr, Start: 15.09.2022

Schwerpunkt: Hundesport

Begleithunde
(Einstieg für Hunde ab 9 Monaten, All-Inklusive-Kurs für die Absolvierung der BH-Prüfung)

Dieser Kurs ist ein dreimonatiger All-Inklusive-Kurs als Vorbereitung zur Absolvierung der BH-Prüfung! Wir haben dieses Paket auf Basis verschiedener Erfahrungen der letzten Jahre nochmal überarbeitet. Wieso?

Die Kursdauer ist nun deutlich länger und intenisver, da die Hunde/Menschen längere Übungszeiten benötigt haben. Das Paket beinhaltet nun 8 Basistrainings, wo ihr die nötigen Übungen wie "Fuß laufen" (in div. Geschwindigkeiten, Richtungen - gerade und Winkel, durch die Menschengruppe, etc.), "Absetzten/-legen/-stellen", "Abruf mit Vorsitz", uvm. erlernt werden. Die Übungen werden hierbei abwechlsungsreich gestaltet.

Da es sich um eine Prüfungsvorbereitung handelt sind noch einige Punkte mehr zu berücksichtigen. Der Abbau der Leckerchen, das Aufwärmen und Vorbereiten des Hund-Mensch-Teams kurz vor der Prüfung, diverese Ablenkungen und Reize. Diesen Punkten widmen wir uns im Rahmen unserer vier Intensivtrainings.

Wir üben bei uns im Kurs nicht nur ein klassisches Gangschema für die Prüfung, sondern kombinieren die Übungen immer wieder neu, sodass der Hund sie in allen Situationen beherrscht. Wir legen den Fokus auf eine gute Prüfungsvorbereitung mit Tipps zur Vorbereitung, Fokustraining für den Menschen und Ablenkungstraining für den Hund. Auch den Verkehrsteil (Begegnung mit Fahrad, Auto, Hunden, Joggern, etc.) sowie das Chip-Ablesen werden regelmäßig geübt.

Die Prüfungsordnung wird im Rahmen eines Theorieabends genau besprochen. Darüber hinaus halten wir in Zuge dessen auch gleich den Sachkundevortrag für euch ab. Wir arbeiten natürlich auch in diesem Kurs nur in Kleingruppen (max. 5 Teams).

Teilnahmegebühr: 295 Euro
(inkl. Sachkundenachweis, exkl. Prüfungsgebühr)

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Monate
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Freitag 18 Uhr, Start: 16.09.2022
(bestehene Gruppe)

Montag 18 Uhr, Start: 12.09.2022
(Anfänger)

Rally Obedience
(Einstieg für Hunde ab BH-Niveau, abwechslungsreiche Unterordnung im Schilderparcours)

Die sogenannte „Unterordnung“ und das Training des Grundgehorsams sind für so manch ein Hund-Mensch-Team eher lästige Pflicht als ein Vergnügen. Um das ganze etwas abwechslungsreicher zu gestalten, wurde Rally Obedience erfunden.

Das Mensch-Hund-Team bewegt sich beim Rally Obedience mit dem Hund bei Fuß durch einen Parcours, innerhalb dessen verschiedene Stationen zu durchlaufen sind. Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem Team sagen, was an dieser Stelle zu tun ist und in welche Richtung es nach Erfüllung der Aufgabe weiter geht. Jedes Schild trägt ein Symbol für eine Übung aus dem Obedience- bzw. Unterordnungsbereich: Wendungen in jede Richtung und um 90°, 180°, 270° oder 360° zum Beispiel, ein Slalom um Pylonen, das Voraussenden über eine Hürde, Bleib-Übungen, Vorsitzen, Platz aus der Bewegung und so weiter. In den unterschiedlichsten Klassen stehen gesamt über 50 verschiedene Übungsschilder zur Verfügung.

Der Parcours ist jedesmal anders aufgebaut und bleibt abwechslungsreich und fördert das Gehirnjogging für Mensch & Hund!

Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Niveau BH-Prüfung
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Freitag 15 Uhr, Start: 16.09.2022

Begleithunde +
(Einstieg für Hunde ab BH-Niveau, Vorbereitung auf IBGH-Prüfungen)

Aufbauend auf die BH-Prüfung gibt es noch weitere Prüfungsstufen im Begleithundebereich. Die IBGH 1-3. All jene die Spaß an der "klassichen" Unterordnung haben und nach der BH-Prüfung noch nicht genug haben, können sich in diesem Kurs auf die höheren Prüfungslevel vorbereiten.

In den höheren Klassen kommen noch weitere Übungen dazu sowie die Ausführung muss schon sehr exakt in den gewünschten Positionen erfolgen.

Weitere Übungen sind zB das Bringen eines Bringholzes, zu Beginn auf ebener Erde und später auch über Hindernisse. Während bei der BH-Prüfung noch die Leinenführigkeit im Vordergrund steht, erfolgt bei den höheren Prüfungen vieles in der Freifolge. Darüber hinaus kommen Absetzen, Ablegen und Abstellen aus der Bewegung mit hinzu.

Während das eine Team arbeitet, muss der andere Hund bei der Prüfung abgelegt werden. In den höheren Prüfungsstufen erfolgt dies dann schon mit Rücken zum Hund und unter weiterer Distanz zum Hund.

Wir bauen mit euch die verschiedensten Übungen sehr abwechslungsreich und mit viel Freude und Spaß auf. Durch unser Kleingruppentraining (max. 5 Teams) können wir auch auf eure individuellen Trainingsstand eingehen und darauf gemeinsam aufsetzten.


Teilnahmegebühr: 150 Euro

Voraussetzung:

  • Niveau BH-Prüfung
  • Hund ist mit fremden Menschen & Hunden gut verträglich

Termine:
Montag 19 Uhr, Start: 14.09.2022

Flexibles System

Einige Kunden haben sich aufgrund ihrer Arbeitszeiten ein flexibles System gewünscht. Wir haben dies im Sommer schon etwas ausprobiert und daraus ein Angebot entwickelt.


Um auch immer genügend Teilnehmer in den Gruppen zu haben, dass die Stunde für uns rentabel ist und somit auch stattfinden kann, haben wir uns folgendes überlegt.


Bei den meisten Kursen gibt es einen zusätzlichen flexiblen Platz. Also bei einer 5-er Gruppe zB 4 Fixplätze und 1 flexibler Platz im Kurs.


Voraussetzung für die Teilnahme am flexiblen Kurssystem:

  • Die entsprechenden Basiskurse müssen absolviert sein bzw. ein ausreichendes Basiswissen vorhanden sein
  • Der Hund muss mit Mensch & Hund verträglich sein und gruppentauglich
  • Nur für Stammkunden von Bunte Pfoten

Teilnahmegebühr:

  • Einzeleinheit: 30 Euro
  • 6-er Block: 150 Euro (einlösbar innerhalb von 6 Wochen)

Feedback von unseren Kunden

Katrin mit Rita

Die Ausbildung des Hundes ist die Ausbildung des Menschen. (Oliver Jobes)

Dieses Zitat trifft zu 100% auf diese Hundeschule zu! Dagmar und Michi nehmen sich immer Zeit und stehen einem mit Rat und Tat zur Seite. Es wird individuell auf jedes Mensch - Hund - Team eingegangen sowie auf die Tagesverfassung des Teams. Das Training in Kleingruppen ist ein zusätzlicher Bonus und sehr angenehm. Neben den Praxisstunden kommen Theorieeinheiten auch nicht zu kurz. Der toll ausgestattete Shop ist das Tüpfelchen auf dem i. Zudem werden regelmäßig spannende und lehrreiche Seminare angeboten

Gabi mit Quincy und Elliot

Soooo tolle Betreuung!!!

Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen, Spaß und Liebe ist man mit seinen

4beinern bei Michi und Ihrem Team super gut aufgehoben!


Beate mit Ginger

Phänomenale Hundeschule mit Kompetenz, Fachwissen und Herz

Michi und ihr Team sind fabelhafte TrainerInnen mit außergewöhnlicher Kompetenz und Fachwissen sowie riesengroßem Herz! Jedes Training ist ein Genuss, mit viel Spaß und wertvollen Tipps und Tricks, individuell auf Hund und BesitzerIn abgestimmt.

Ginger und ich kommen mit jedem Problemchen und Michi und ihr Team finden immer eine einzigartige Lösung, die wir gerne umsetzen. Ginger liebt es dort zu sein, spielerisch zu lernen und in dem

Shop der Bunten Pfoten einzukaufen. Zu finden sind dort u.a. Leckerlis, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse abgestimmt sind, einzigartige Spielzeuge, die wir noch nirgends gefunden haben und mit denen auch Ginger es liebt zu spielen, Sachbücher, damit Frauli endlich ihren Hund versteht, und vieles mehr für Hund und BesitzerIn.

Auch das große Repertoire an unterschiedlichen Kursen für Welpen, pubertierenden Hunden, Erwachsenen und Seniors, ist hervorzuheben. Von Welpenschule über Unterordnung, div. Fun-Kurse über individuelles Training - alles dabei. Und nicht selten wird der Plan einer Stunde schwupsdiwups umgeschmissen, weil ein anderes Thema in den Vordergrund rückt und darauf schnell, problemlos, individuell und mit viel Kompetenz darauf eingegangen wird.

Zu guter Letzt: Ginger und ich sind uns einig -
Wir sind gekommen um zu bleiben, auch wenn wir insgesamt 2 h Wegzeit haben.

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können. Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“. Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.
Zustimmen und weiter