Veranstaltungen



Hier findet ihr das aktuelle Veranstaltungsangebot

vom Hundezentrum BUNTE PFOTEN

Gegenstandssuche und Anzeige für Familenhunde

mit Silke Hink


Schnüffeln wie die Profis – für jeden Hund geeignet!

Jeder Hund hat die natürliche Begabung zu schnüffeln und somit zur Nasenarbeit. Diese steht bei der Gegenstandssuche und Anzeige im Vordergrund, doch auch die Zusammenarbeit mit Deinem Hund. Nebenbei wird auch Bindung an Dir verbessert und die Aufmerksamkeit und Konzentration des Hundes gefördert.

Dein Hund lernt kleinste Suchgegenstände zu finden und diese durch passives Verweisen anzuzeigen (z.B. in der liegenden Position). Mit geringem Aufwand kannst Du so Deinen Hund zu Hause und auf dem Spaziergang geistig und körperlich beschäftigen. Geeignet für jeden Hund, ob Zwerg, Riese, Welpe oder Senior. Diese Form der Sucharbeit ist ursprünglich in der Spürhundarbeit der Polizei zu finden.

Inhalte des Workshops Beginner:

  • theoretische und praxisnahe Einführung in die Gegenstandssuche und Anzeige
  • wie erkläre ich es meinem Hund / wie belohne ich
  • Anklicken des ersten Suchgegenstandes

Inhalte des Workshops Anfänger:

  • Fördern des Anzeigeverhaltens am Gegenstand
  • Startrituale und Signale warum und wie
  • die Führung in der Suche
  • Belohnung Feinheiten


Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


BEGINNER:
Samstag, 24. Oktober 2020
09.00-13.00 Uhr (mit Pausen)

ANFÄNGER:
Samstag, 24. Oktober 2020
15.00-19.00 Uhr (mit Pausen)

Dienstag, 27. Oktober 2020
14.00-18.00 Uhr (mit Pausen)


Die Termine sind einzeln buchbar,
Rabatt ab 2 Buchungen!


einen Workshop :
pro Hund–Mensch–Team € 75,-

zwei Workshops:
pro Hund–Mensch–Team € 140,-

drei Workshops:
pro Hund–Mensch–Team € 200,-



Apportieren für Beginner und Anfänger

mit Silke Hink


Apportieren eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit, sowohl zum Spaß als auch sehr genau als Jagdersatzarbeit!


Ziele (die wir natürlich nicht in gänze in diesem Workshop erreichen):
Dein Hund lernt einen Apportiergegenstand auf Signal von Dir, sicher und auf direktem Wege zu Dir zu bringen und hergeben.

Das mit weichem Maul (kein knautschen,beißen), freudig und vertrauensvoll in die Hand abgeben.

Apportiertraining kann man sehr gut immer unterschiedlich abfordern. Du änderst das ganze in Genauigkeit und Variationen wie z.B. Einweisen, Suche, Markierungen. Auch kannst Du Spaß Übungen wie „Spielzeug aufräumen“, „heruntergefallene Dinge aufheben“, „kleiner Haushaltshelfer“ u.v.m. trainieren.

Hierfür brauchen wir also ein sehr gutes Zusammenspiel zwischen Dir und Deinem Hund.


Das Apportieren besteht aus einer langen Verhaltenskette mit vielen Einzelteilen, die wir nachfolgend einmal aufschlüsseln:

  • Der Hund bleibt sitzen und wartet (werfen eines Gegenstandes, warten zum Holen ..…)
  • evtl. die richtige Position neben Dir•nach gegebenem Signal soll der Hund auf gerader Linie (egal Busch, Wiese, Hindernis) zum Apportiergegenstand laufen oder auf Signal zum Beispiel „frei gewählt“ aufräumen
  • aufnehmen des Gegenstandes
  • umdrehen und auf direktem Wege zum Dir zurück kommen (entweder dort noch in gewünschter Position mit Gegenstand im Maul bleiben)
  • und es Dir auf Signal in die Hand geben ( oder vor Dich legen)

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


Sonntag, 25. Oktober 2020
09.00-11.30 Uhr

€ 45- pro Hund-Mensch-Team


Halloween Jux-Turnier

im Hundezentrum Bunte Pfoten

Am Halloween-Abend veranstalten wir im Hundezentrum Bunte Pfoten ein Jux-Turnier!

Es wird hierbei einen lustigen Halloween-Grusel-Parcours geben, der für Hunde jeden Alters und jedes Ausbildungstandes geeignet ist (es wird verschiedene Schwierigkeitsgrade geben - Details folgen noch).

Ihr seid natürlich herzlich dazu eingeladen verkleidet zu kommen (egal ob Zwei- oder Vierbeiner). Das beste Kostüm sowie die jeweiligen Sieger der Starterklassen werden zu Ende prämiert!

Anmeldung unter: Michi@bunte-pfoten.at

Samstag, 31. Oktober 2020

€ 15,- pro Mensch-Hund-Team

Begegnungstraining „Hör mir zu“! Level 1

mit Silke Hink


Hund / Hund und Begrüßungssituationen gelassen meistern!


  • Eigentlich eine Alltagssituation aber der Vierbeiner gerät schon beim Anblick von anderen Hunden oder Menschen außer Rand und Band?
  • Es reicht ein nettes Wort oder ein Blick von einer Person und der Hund geht gleich in die Begrüßung?
  • Euer Hund zeigt schon auf weitere Entfernung des anderen Hundes / Menschens: Anstarren, Hinlegen, Bellen und Hüpfen?
  • Es klingelt an der Tür und Euer Hund ist vor Euch da und hüpft voller Vorfreude herum?

Könnt Ihr ein oder zwei der genannten Dinge mit ja beantworten, dann freue ich mich sehr auf Euch !

ACHTUNG: leider können an in diesem Workshop keine Hunde mit ausgeprägter (noch nicht im Ansatz trainierter Leinenagression teilnehmen. Eine vorherige Beurteilung im Einzeltraining wäre möglich!

In diesem Workshop beschäftigen wir uns zunächst mit den „Problemen“ suchen nach einer Ursache für das unerwünschte Verhalten und werden dann individuell für jedes Team einen Trainingsweg finden um einen guten Ansatz für das Training zu haben.

  • Was ist die Basis um an diesen Problemen /Verhalten überhaupt trainieren zu können?
  • Wir sprechen in der Praxis über Belohnungswürdig oder nicht warum wird manches belohnt und warum nicht?
  • Trainingswege und Übungen

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


Samstag, 31. Oktober 2020
09.00-15.00 Uhr (mit Pausen)

€ 95- mit Hund
€ 75,- ohne Hund
€ 40,- Familienangehöriger

Dieser Workshop kann auch als Basis für „Du darfst Du darfst nicht Level 2“ als Einstieg oder nochmaliger Überprüfung genutzt werden.


Du darfst – Du darfst nicht !- Level 2

mit Silke Hink


Kann mein Hund lernen nicht gleich „ungefragt“ in eine Handlung zu gehen?


  • Eigentlich eine Alltagssituation aber der Vierbeiner gerät schon beim Anblick von anderen Hunden, Tieren, Futter außer Rand und Band?
  • Es reicht ein nettes Wort oder ein Blick von einer Person und der Hund geht gleich in die Begrüßung?
  • Euer Hund ist einfach immer / oft aufgeregt und kommt nicht von allein zur Ruhe?
  • Es klingelt an der Tür und Euer Hund ist vor Euch da und hüpft voller Vorfreude herum?
  • Der Hund frisst alles was ihm vor die Nase kommt?
  • Euer Hund jagd?


LEVEL 2

Vorraussetzungen:
vorherige Teilnahme an Level 1 oder am „Hör mir zu“ Begegnungstraining!

In diesem Workshop beschäftigen wir uns zunächst mit den „Problemen“ die beim üben im Alltag enstanden sind und werden dann individuell für jedes Team einen Trainingsweg finden um einen guten Ansatz für das weitere Training zu haben.

  • Basisübungen als Auffrischung um an diesen Problemen /Verhalten gut trainieren zu können?
  • Impulskontrollübungen in Bezug auf: nicht vom Boden fressen ohne zu zeigen, nicht aus der Hand fressen ohne zu fragen!
  • Muss wirklich alles „trainiert“ werden oder kann man es in Alltagssituationen meistern?
  • Belohnungssystem / und selbstbelohnendes Verhalten
  • Traingsspaziergang oder Videoanalyse / entscheiden wir vor Ort
  • Probleme beim trainieren? Wir schauen warum das so ist und was im Training verbessert werden kann.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


Sonntag, 01. November 2020
10.00-16.00 Uhr (mit Pausen)

€ 95- mit Hund
€ 75,- ohne Hund
€ 40,- Familienangehöriger


Kyno-Feedback "Im richtigen Moment"

Impuls, Bestätigen, Spielen und Entspannen
mit Anna Tauchner und Daniela Dully

„Im richtigen Moment“ das sagt sich so leicht, doch die richtige Umsetzung gestaltet sich oftmals schwerer als gedacht.

Gemeinsam werden wir Trainingsanregungen und Lösungsansätze für dich und deinen Hund ausarbeiten. Egal, ob es sich um Strategien für ein motiviertes Training handelt, um einen sauberen Technikaufbau für den Sporthundebereich oder um einen entspannten Spaziergang. Im KYNO-FEEDBACK widmen wir uns der ganzheitlichen Teamarbeit. Das gegenseitige Vertrauen, ein exaktes Timing und die gegenseitige Kooperationsbereitschaft bilden die Grundbausteine für eine glückliche Beziehung.

In Theorie- und Praxisteilen werden wir mit Euch die Themenbereiche Impuls, Bestätigung, Spiel und Entspannung erarbeiten und in die Praxis umsetzen. Ein besonderes Highlight in diesem KYNO-FEEDBACK sind die Videoanalysen, welche einen objektiven Einblick in die aktuelle Situation bieten und eine Selbstreflektion ermöglichen. Durch die Ausarbeitung eines eigenen Trainingsplans werden Ziele erläutert und gewünschte Übungen in die aktuelle Lebenssituation eingebunden.

Diese Veranstaltung wird als Fortbildung für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen im Ausmaß von 15 Fortbildungsstunden vom messerli Forschungsinstitut anerkannt.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 07. November 2020 -
Sonntag, 08. November 2020

€ 360,- mit Hund
€ 180,- ohne Hund

Anerkannt mit 15 Fortbildungsstunden für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen

Kraft und Koordinationstraining -
Fitness für Hunde

Seminar mit Karin Schreiner

KOORDINATION

In diesem Seminar wollen wir die Koordination und das Körpergefühl der Hunde schulen. Mit verschiedensten Geräten stellen wir die Koordination, Balance und das Körperbewusstsein vor neue Aufgaben. Jedes Mensch-Hund Team soll einige Übungen lernen die zuhause weiter ausgebaut oder verbessert werden können. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, hier wird auf die Fähigkeiten jedes einzelnen eingegangen.

KRAFTTRAINING

Durch Krafttraining sollen die Gelenke bei Belastungen möglichst stabilisiert werden. Egal ob beim Spaziergang oder im Sport, je besser die Muskulatur eines Hundes ausgeprägt ist, desto länger bleibt er fit – und das bis ins hohe Alter. Muskeln bilden die Grundlage für gesunde Bewegung und in diesem Seminar wollen wir Übungen machen, die verschiedene Körperbereiche trainieren. Die Übungen werden individuell auf jeden teilnehmenden Hund zugeschnitten, sodass jeder „seine“ perfekten Übungen mit nach Hause nimmt.

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Samstag, 21. November 2020 -
Sonntag, 22 November 2020

€ 85,- pro Seminartag /
€ 165 bei Buchung beider Seminartage

(21.11.2020 Koordinationstraining /
22.11.2020 Krafttraining)

Anerkannt mit 15 Fortbildungsstunden für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen


Perfect Heelwork © Teil I-III

mit Mareike Doll

Wenn Du verstehen möchtest, wieso es beim Training der Fussarbeit immer wieder zu Problemen kommt, wie Du diese vermeiden und Deinem Hund helfen kannst, dann bist Du hier genau richtig!

Schöne Fussarbeit, Teamwork zwischen Mensch und Hund, Zwiesprache ohne Worte, dass kann es sein...

Konzentriert, mit Blickkontakt, aufmerksam und freudig,.....eben:
Perfect Heelwork


Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 27. November 2020 -
Sonntag, 29. November 2020

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Anerkannt mit 20 Fortbildungsstunden für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen

Ausblich Seminare / Veranstaltungen 2021

Perfect Heelwork © Special Edition
Triff Dein Ziel!

mit Mareike Doll und Monika Wildemann

Erstmals nun auch bei uns in Östereich:
Bogenschiessen zur Wettkampfvorbereitung!

- Lerne, mit Deinem Kopf einzig und allein in der Situation zu bleiben

- Fokussiere Dich auf Dich und Deine Bewegungen

- Verwende bisher ungenutzte Ressourcen

- Verbessere Deine koordinativen Fähigkeiten

- Lerne Deine Variationen von Körperspannung kennen und nutzen

- Reflektiere Dein Handeln

All das sind Fähigkeiten, die wir in der Fussarbeit ebenfalls benötigen! Lasst uns bessere Hundeführer werden, mit mentaler Stärke, in Harmonie und gemeinsam mit unserem Teampartner Hund bessere Ergebnisse erzielen! Wir sind es unseren Hunden schuldig!

Was Euch erwartet:
Monika Wildemann, eine professionelle Bogenschützin, weist Euch in Theorie und Praxis in das Bogenschiessen ein. Im Anschluss an die individuelle Trainingseinheit Bogenschiessen, nehmen wir Euren Fokus und Eure Lernerfahrungen mit in eine Fussarbeitstrainingseinheit (mit Mareike Doll, Perfect Heelwork) um neue, glückliche und zufriedene Ziele auch dort erreichen zu können.

Ansprechpartner: Sonja Lauer und Michaela Jaskulski
Anmeldung: ausschließlich per Mail an : sonja@lirsch.com


Wir freuen uns auf euch und die neue Herausforderung
Mareike und Monika , Michaela und Sonja


Freitag, 15 Jänner 2021
10.00 bis ca. 17.00 Uhr
im Hundezentrum Bunten Pfoten

€ 120,- mit Hund
€ 70,- ohne Hund
inkl. Snacks / 1 Kaffee und 1 Kuchen

Aktive Teilnehmer : max. 12
Zuseher : unbegrenzt

Voraussetzung: vorherige Teilnahme an einem Perfect Heelwork Teil I bis III Seminar

Perfect Heelwork © Fortgeschrittene
mit Mareike Doll

Für alle Heelwork-Begeisterten, die schon an Teil I bis III teilgenommen haben!
Wir arbeiten weiter!

Winkel, Tempowechsel, Hundeführertraining, bpm Zahlen, Musik.....
Ach, es wird soooo schön!!!

Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG


Freitag, 29. Jänner 2021 –
Sonntag, 31. Jänner 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Perfect Heelwork © Teil I-III

mit Mareike Doll

Wenn Du verstehen möchtest, wieso es beim Training der Fussarbeit immer wieder zu Problemen kommt, wie Du diese vermeiden und Deinem Hund helfen kannst, dann bist Du hier genau richtig!

Schöne Fussarbeit, Teamwork zwischen Mensch und Hund, Zwiesprache ohne Worte, dass kann es sein...

Konzentriert, mit Blickkontakt, aufmerksam und freudig,.....eben:
Perfect Heelwork


Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 26. März 2021 -
Sonntag, 28. März 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)

Perfect Heelwork © Fortgeschrittene
mit Mareike Doll

Für alle Heelwork-Begeisterten, die schon an Teil I bis III teilgenommen haben!
Wir arbeiten weiter!

Winkel, Tempowechsel, Hundeführertraining, bpm Zahlen, Musik.....
Ach, es wird soooo schön!!!

Dieses Seminar ist auch spitze geeignet für FUN-Sportler, wie zB aus den Bereichen Dogdance, JAD-Dogs, u.v.m., die ihre Fußarbeit verbesseren möchten!

Hier gehts zur SEMINARAUSSCHREIBUNG

Freitag, 26. November 2021 -
Sonntag, 28. November 2021

€ 280,- mit Hund (inkl. Mittagessen)
€ 150,- ohne Hund (inkl. Mittagessen)